Windelsäcke - Kinder und Pflegebedürftige

KINDER:

Für Babies mit Hauptwohnsitz Kittsee können kostenlos Windelsäcke im Gemeindeamt abgeholt werden.

folgende Unterlagen sind dafür vorzulegen:

  • Geburtsurkunde des Kindes
  • Meldebestätigung

Es wird ein Kontingent von max. 50 Stk. Säcken (= 5 Rollen) ausgegeben. Weitere Säcke können nicht bezogen oder nachgekauft werden!!! Neuzuzüge werden aliquot vergeben - je nach Alter des Kindes!

Es gilt: IMMER ERST DIE RESTMÜLLTONNE BEFÜLLEN, ERST DANN DIE SÄCKE!        

BITTE GUT BE-, ABER NICHT ÜBERFÜLLEN! Die Säcke werden mit dem Restmüll abgeholt.

 

PFLEGEBEDÜRFTIGE/ERWACHSENE:

Seit Juli 2017 gilt:

Bitte beantragen Sie eine größere Restmülltonne (zum Preis der normalen), unter folgenden Vorlagen:

  • Bestätigung des Arztes über den Bedarf von Einwegwindeln
  • Pflegegeldbestätigung
  • Antrag an den BMV